Gibt es ein Leben ohne Plastik ?

Quelle : Verbraucherzentrale NRW, Mintropstrasse, Düsseldorf Mitte des 20. Jahrhunderts wurden weltweit nur rund 1,7 Millionen Tonnen Kunststoffe pro Jahr hergestellt - heute sind es über 335 Millionen Tonnen. Mehrere hundert Jahre braucht die Natur, um es wieder abzubauen. Ist ein Leben ohne Plastik überhaupt noch möglich ? Die vorliegenden Informationen wurden der KAP freundlicherweise

Völkerwanderung im 21. Jahrhundert

Menschen zwischen Flucht und Hoffnung An den Südgrenzen Europas spielen sich menschliche Dramen ab. Europa feilscht um Flüchtlingsquoten pro Land. Sind wir überfordert? Nachstehend eine Übersicht über die Themenvielfalt :   Bauern auf dem Schachbrett, Der Mörder meiner Mutter, Jugendliche als Aussiedler Gründe der Migration, Migration der Eliten, Auswirkungen der Migration auf den Arbeitsmarkt und

Interview – männlich, 52 Jahre, Flüchtling aus Kamerun.

Ich wurde von Dezember 2010 bis Februar 2011 inhaftiert. Während der Haft erkrankte ich an Tuberkulose und wurde in ein Krankenhaus überführt. Ein Familienangehöriger, der als Militäroffizier arbeitete, konnte mir nach dem Krankenhausaufenthalt helfen, unter Angabe einer anderen Identität das Land zu verlassen. In meinem Heimatland wurde ich als verstorben gemeldet.