Mein Kind besser verstehen

Das erste Lächeln im Babyalter, das erste Brabbeln aus Kindermund, die ersten Kinderzeichnungen, die ersten Laufversuche, mit Mama kuscheln, und wenn die Mama oder der Papa „nein“ sagen, eigenständig geschnürte Schnürsenkel, das erste Mal hingefallen und Schürfungen am Knie, das erste Gerangel auf dem Spielplatz, zum ersten Mal allein zur Schule gehen …. Das Zusammenleben mit Kindern steckt täglich voller Überraschungen, schöne und weniger schöne. Auf Basis aktueller Forschungsergebnisse haben Sie die Möglichkeit, sich das Wissenswerte über die Entwicklungsschritte ihres Kindes besser zu verstehen.

 

Die KAP und die Frauenliga organisieren zu diesem Thema einen Kurs zu den Themen: vorgeburtliche Entwicklung, die ersten Lebensjahre aus dem Blickwinken der Motorik und die Feinmotorik, der Wahrnehmung, der Bindung an die Bezugspersonen, des sozialen Miteinander, die Entdeckung des Raums und der Zeit, das kindliche Spiel, die Sprache und intelligentes Verhalten, die heranreifende Persönlichkeit, das Lern- und Arbeitsverhalten, der eigene Willen, Angst und andere Emotionen, Freunde kennen lernen, die Bedeutung der Familie, Kinder in Patchworkfamilien usw. Eine vollständige Übersicht über das Programm erhalten Sie,  indem Sie auf das PDF-Dokument „Sein Kind besser versehen“ klicken, oder auf der Seite der Frauenliga

Das Zusammenleben mit Kindern steckt täglich voller Überraschungen, schöne und weniger schöne.

Der Kurs wird durch eine erfahrene Psychologin gegeben. Frau Reul hat bereits in der Vergangenheit Ausbildungslehrgänge für Personen gegeben, die beruflich mit Kindern arbeiten. Sie wird die Teilnehmer durch den gesamten Kurs führen und auf Fragen die Antworten geben, die Sie erwarten. Der Fernkursanbieter Laudius zeichnet verantwortlich für die Lernhefte. Sie bilden den roten Faden durch das gesamte Programm. Die Referentin hilft den Teilnehmern, das was sie gelesen haben, zu vertiefen oder praktisch zu verstehen.  Es gibt für den Teilnehmer keine besonders erforderlichen Vorkenntnisse. Ausschlaggebend ist das Interesse für die Entwicklung des Kindes.

 

Lesen Sie weiter in dieser PDF, die das detaillierte Kursprogramm enthält.

 

Der Kurs wird sich voraussichtlich angesichts der Vielzahl von Themen über zwei Semester erstrecken. Der Kostenbeitrag liegt bei 175 € pro Semester, zzgl. die einmaligen Gebühren für die Kursunterlagen zum Kursstart. Der Kurs startet bei etwa 10 Teilnehmern. Maximum werden 15 Teilnehmer zugelassen, damit jeder am  Austausch mit der Referentin und den anderen Teilnehmern mitmachen kann. Jede Kurseinheit erstreckt sich über die Dauer von 2 Stunden.

 

Der Start des Kurs ist am Dienstag, den 08.10.2019 um 20 Uhr in den Räumen der KAP, Gülcher Straße 6 in 4700 Eupen. An diesem Abend legen die Teilnehmer und die Referentin gemeinsam fest, an welchen Wochentagen und in welchem Rhythmus die rund 36 Lernhefte durchgearbeitet werden.

Anmeldungen bei der KAP unter kontakt@kap-eupen.be oder vormittags unter 087/55.30.48 oder bei der Frauenliga.

TERMINE

Kursstart: Dienstag, den 08. Oktober 2019 um 20 Uhr

VERANSTALTUNGSORTE

Eupen : KAP, Gülcher Strasse 6, 4700 Eupen