Table de conversation

Table de conversation en français

8 samedis de 9h – 10h30

Les groupes sont limités à 7 élèves
Inscriptions obligatoires avant le 20.09.2018

Coordonnées

---
La sélection multiple est possible
---
---
---
Vos données personnelles seront stockées dans le but de traiter votre dossier ou de vous contacter. Ces données personnelles ne seront pas transmises à des parties tierces.
---

CALENDRIER

06 – 13 – 20 – 27 octobre
10 – 17 – 24 novembre
01 décembre

INSCRIPTION

LIEU

TEILNEHMER-FEEDBACK

Die Orientierungen der Sprachangebote nach dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen erweist sich dahingehend als Vorteil, dass auf diese Weise inhaltlich ein roter Faden aufgebaut werden kann, entlang dessen jeder sich von einem Niveau auf das nächste einlassen kann. Und dass ein Interessent leichter von einem Angebot zum anderen wechseln kann. Die Zertifizierungen haben ferner einen Vorteil, dass sie bei Bewerbungen bei privaten Firmen eine Auskunft darüber geben, bis zu welchem Niveau ein Bewerber die Fremdsprache beherrscht. Das ist bei Personen mit Migrationshintergrund für den Arbeitgeber eine wertvolle Information. Die Arbeitgeber erwarten von den Bewerbern, die sich für einen Arbeitsplatz bewerben, dass sie mindestens über das Sprachniveau B1 verfügen. Dies ist erforderlich, um mit Kunden, Kollegen oder mit dem Arbeitgeber ausreichend kommunizieren zu können. Bei Facharbeitern wird jedoch mehr und mehr das B2-Niveau als Mindestvoraussetzung erwartet. Hier geht es u.a. auch darum, die fremde Fachsprache ausreichend zu beherrschen.
Arbeitgeber der Sprachkursteilnehmer
Arbeitgeber der Sprachkursteilnehmer