Table de conversation

Table de conversation en français

8 samedis de 9h – 10h30

Les groupes sont limités à 7 élèves
Inscriptions obligatoires avant le 20.09.2018

Coordonnées

---
La sélection multiple est possible
---
---
---
Vos données personnelles seront stockées dans le but de traiter votre dossier ou de vous contacter. Ces données personnelles ne seront pas transmises à des parties tierces.
---
reCAPTCHA erforderlich.

CALENDRIER

06 – 13 – 20 – 27 octobre
10 – 17 – 24 novembre
01 décembre

INSCRIPTION

LIEU

TEILNEHMER-FEEDBACK

War das Programm zu schwer? Oder angemessen? Mathematik und Physik: In der sehr kurzen Zeit war das eine Menge Stoff für die Teilnehmer. Sie haben dabei nicht nur ihr Schulwissen vertieft, verschiedene haben auch eine Menge Neues gelernt. Besonders der Physikunterricht schien angesichts seiner Komplexität als schwierig im Verhältnis zu den Prüfungsfragen.  Die Universität Namur ist dabei, diesen Kurs zu überarbeiten. Das überarbeitete Modell sollte im kommenden Schuljahr angeboten werden. Biologie und Chemie: das Programm war nicht zu schwer, da es sich hauptsächlich auf bereits Gelerntes basierte und dieses vertiefte. Daraus ergibt sich die Erkenntnis, dass nur bestimmte Fachrichtungen an den Sekundarschulen die Jugendlichen darauf vorbereiten können, für ein Medizinstudium zu optieren. Und auch dann ist ein Zusatzangebot, so wie es die KAP getan hat, sinnvoll. Denn nur ein begrenzter Teil der Übungen, die sich jedem Kapitel anschlossen, konnte ohne Hilfe bewältigt werden. Wichtig war für die Teilnehmer, dass sie mit der Art der Fragestellung vertraut gemacht werden konnten. Sie lernten dabei, eine Strategie zu entwickeln, wie am besten auf die Fragen zu antworten sei.
Aus der Sicht von Betreuer und einigen Teilnehmern
Aus der Sicht von Betreuer und einigen Teilnehmern