NACHGEFRAGT

Tödlicher Kampf um die Ressourcen

In aller Munde ist er, der Klimawandel. Doch es reicht nicht, nur „Hilfe! Es wird wärmer!“ zu rufen. Deshalb hier einige Artikel zur Aufklärung: Was hat es mit der Klimaveränderung eigentlich auf sich?

Interview – männlich, 38 Jahre, Flüchtling aus Syrien.

Am 4. Januar 2014 traf ich die endgültige Entscheidung aus Syrien zu fliehen. Es hatte 2 Wochen zuvor zahlreiche Luftangriffe auf Daraa gegeben und ich war massivst von einer rechtsradikalen Gruppe bedroht worden. Zusammen mit 11 weiteren Personen begaben wir uns zu Fuß auf die Flucht.

Interview – männlich, 52 Jahre, Flüchtling aus Kamerun.

Ich wurde von Dezember 2010 bis Februar 2011 inhaftiert. Während der Haft erkrankte ich an Tuberkulose und wurde in ein Krankenhaus überführt. Ein Familienangehöriger, der als Militäroffizier arbeitete, konnte mir nach dem Krankenhausaufenthalt helfen, unter Angabe einer anderen Identität das Land zu verlassen. In meinem Heimatland wurde ich als verstorben gemeldet.

Mit der Unterstützung