Impressum

Verantwortlicher Herausgeber:

KAP – Kulturelle Aktion und Präsenz VoG

Gülcherstraße 6
B – 4700 Eupen

Tel.: +32 (0)87 55 30 48
Email: info@kap-eupen.be

Rechtlicher Hinweis:

Die Informationen auf dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie werden ständig geprüft und aktualisiert. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen kann dennoch keine Haftung oder Garantie übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, sofern diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.Sofern von dieser Website per Hyperlink auf andere Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die KAP keine Verantwortung für die Inhalte.

Die KAP behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen und Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Alle Rechte vorbehalten. Texte und Bilder sowie deren Anordnung auf der KAP – Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderen Schutzgesetzen.Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Eupen, März 2011


Datenschurtzerklärung >>>

Webdesign, Programmierung & Hosting

Die Designagentur – Leifgen | www.designagentur.be

Fotocredit

Child with toy virtual reality headset (Stützkurse) | Urheber: yarruta

Woman reading online news on digital tablet (Newsletter) | Urheber: stevanovicigor

Teen studying and writing notes on laptop at school (Unsere Angebote) | Urheber: Phovoir

Taxi car on the city street (Parlez-vous francais) | Urheber: Chalabala

City (Nachgefragt) | Urheber: liufuyu

University Students Attending Lecture On Campus (Abendkurse) | Urheber: monkeybusiness
Student And Tutor Discuss Project On Interactive Whiteboard (sprachkurse für Firmen)

Select language. Learning, translate languages or audio guide co (Sprachkurse) | Urheber: maxxyustas

Mit der Unterstützung


TEILNEHMER-FEEDBACK

97 Schüler haben in der 2. und 3. Augustwoche 2019 an den Stützkursen teilgenommen.  Etwa die Hälfte hat sich danach zurück gemeldet und mitgeteilt, ob sie das Jahr bestanden oder nicht bestanden haben. 85 % meldeten, bestanden oder mit Bravour bestanden zu haben.  Insbesondere im Fach Mathematik war die Erfolgsquote diesmal hoch., gefolgt vom Fach Französisch.  Unter denen, die nicht bestanden haben, gab es welche, wo der Rückstand zu groß war, und welche, die nicht besonders aktiv mitgearbeitet hatten.  Hin und wieder fand eine Versetzung in die nächsthöhere Klasse statt, aber unter der Bedingung, dass dort weniger Mathe-Stunden anfallen. Vereinzelt wurden neben den Stützkursen auch noch Einzelkurse in Anspruch genommen. Entsprechend fielen auch die Kommentare der Schüler und der Eltern bzgl. der Qualität des Angebots aus.  Die meisten Kommentare waren positiver Natur, einige äußerten sich kritisch. Dabei kam es auf die zwischenmenschliche Chemie zwischen Nachhilfelehrer und Schüler an, sowie auf die Schwierigkeiten des Lernens in einer Kleingruppe (anstelle von Einzelunterricht) oder darauf, ob der Nachhilfelehrer umfassend über die Knackpunkte unterrichtet wurde, die für den Schüler eine Schwierigkeit darstellten.  Schüler, die erst im letzten Anlauf die Nachhilfe in Anspruch genommen haben, liefen ein höheres Risiko, die Nachprüfung nicht zu bestehen, als
Bericht Sommer 2019
Bericht Sommer 2019